15:03

NÖ-Biathlonsportler starten in die neue Wettkampfsaison

Am 1. Dezember 2019 fand im tief verschneiten Obertilliach, ein Austriacup (Sprintbewerb mit ausländischer Beteiligung) und am 7. und 8. Dezember 2019 ein Alpencup (Sprint und Supereinzel) statt.
Unsere zwei Athletinnen Liv Grete Stocker U17 und Hanna Zormann U19 waren am Start .
Beim Austriacup belegte Liv Grete Stocker den 11 Gesamtrang, Hanna den 24 Rang. Beim Alpencup belegte Liv Grete Stocker den guten 9 und 13 Rang, Hanna Zormann den 21 und 22 Rang.
Der LSV-NÖ gratuliert zu den erb... Mehr anzeigen

10:00
Austriacup-Biathlon, Sprint Einzel
01.12.2019 10:00

Langlauf- und Biathlonzentrum Osttirol

Rennablauf

  • 07:30 Startnummernausgabe
  • 10:00 Rennbeginn
  • 12:00 Siegerehrung
10:24
Einfahrkurs der Betriebe 2019
22.11.2019
- 24.11.2019
Schladming

Ein gelungener Auftakt in die neue Betriebs-Skisaison 2019-20

27. Betriebs-Ski- Einfahrkurs Schladming
Die Zusammenkunft der skisportbegeisterten BetriebssportlerInnen und Gäste fand v. 22.11. bis 24.11.2019 in Schladming statt.

Neben dem harten Kern, konnten erfreulicherweise auch neue TeilnehmerInnen in Schladming begrüsst werden. Die Grüsse sowie gutes Gelingen für die Einfahrtage von Herrn Präsidenten OSR Wolfgang Labenbacher vom LSV NÖ und Frau Präsidentin des NÖ Betriebssportverbandes Sandra Kern wurden durch den Referenten Friedrich Auer üb... Mehr anzeigen

09:39

Ski Austria Expert | ÖSV goes Gaming

Der Ski-Weltcup wird interaktiv! Der ÖSV startet am 30. November mit seiner brandneuen Manager-Simulation Ski Austria Expert. Damit beginnt der Österreichische Skiverband in Kooperation mit der European Broadcasting Union (EBU) und den Spezialisten von Scout Gaming eine neue Ära im Alpinen Skisport.

ÖSV Präsident Prof. Peter Schröcksnadel: "Der Skisport hat viel Tradition und eine lange Geschichte, doch es ist wichtig, dass man die Trends der Zeit erkennt. Deshalb setzt der Österreichische... Mehr anzeigen

10:36

Saisoneröffnung mit Sieg von Manuel Bauer

Mit einem Sieg durch Manuel Bauer vom WSC Mönichkirchen starteten die Herren des Landesvater NÖ in Hippach in Tirol in die Saison. Den Grundstein für den späteren Sieg legte Bauer bereits im ersten Durchgang des Slaloms mit Laufbestzeit.
Die restlichen Kaderathleten Bayer Moritz, Dobler Eric, Fleischmann Matteo und Berger Michael kamen leider nicht ins Ziel.